Sie sind hier: Karriere

Mitglied werden

Machen Sie mit beim Abenteuer Menschlichkeit.

Kontakt

DRK-Kreisverband Rostock e.V.
Bereich Personal
E.-Schlesinger-Str. 37
18059 Rostock

Tel.: 0381 24 27 9-0
Fax: 0381 24 27 9-19
p.daehn@drk-rostock.de

Blutspendetermine

Banner Blutspende

Spenderinformationen, Termine
mehr...

      


Offene Stellen im Deutschen Roten Kreuz Rostock

Stellenangebot Bereich Bewerbungsschluss
Rettunssanitäter KND m/w Rettungsdienst 31.08.2017
Rettunssanitäter m/w Rettungsdienst 31.08.2017
Fachkraft im Förderbereich m/w Rostocker Werkstätten 31.08.2017
Junior Bauingenieur m/w Verwaltung 26.08.2017
Werkstudent/in im Rettungsdienst Rettungsdienst nächstmöglicher Zeitpunkt
Erzieher/in und Heilerziehungspfleger/in Kinder- und Jugendhilfe nächstmöglicher Zeitpunkt
Werkstudent/in Kinder- und Jugendhilfe nächstmöglicher Zeitpunkt
Diplom-Pädagoge/in oder Diplom-Sozialpädagoge/in Kinder- und Jugendhilfe nächstmöglicher Zeitpunkt
Pflegefachkraft (m/w) Stationäre und Ambulante Pflege nächstmöglicher Zeitpunkt

Ihre Vorteile... Das erwartet Sie als Mitarbeiter/in im DRK Rostock:

  • Ein sicherer Arbeitsplatz
  • Sehr gute Arbeitsbedingungen
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
  • Eine interessante, verantwortungsvolle Arbeit
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen
  • Altersversorgung mit Arbeitgeberbeteiligung
  • Kinderbetreuungszuschuss
  • Weihnachtsgratifikation
  • 29 Tage Urlaub
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Ihre Chance... Wir bilden jedes Jahr in diesen beiden Ausbildungsberufen aus. Bewerben Sie sich jetzt!

Ausbildung zum/r staatl. anerkannten Altenpfleger/in

Wir suchen jedes Jahr zum 1. September neue Auszubildende für den Beruf der/s staatl. anerkannten Altenpfleger/in - bei einer top Ausbildungsvergütung. Bewerbungen könnten jeweils bis zum 15. März eingereicht werden.

Ausbildung zum/r Notfallsanitäter/in

Wir suchen jedes Jahr zum 1. September neue Auszubildende für den Beruf der/s Notfallsanitäters/in. ACHTUNG: Bewerbungen können erst wieder zum 15. März 2018 für einen Ausbildungsbeginn September 2018 eingereicht werden.

Ihre Optionen... Auch für Studenten bieten wir unterschiedliche Möglichkeiten, praktische Erfahrungen zu sammeln oder sich weiterzubilden.

Werkstudentenvertrag

Studenten, die bereits eine Ausbildung zur/m Erzieher/in absolviert haben oder bereits einen Bachelor-Abschluss im Bereich Sozial-/Pädagogik vorweisen können, haben die Möglichkeit, bei uns bis zu 20 Stunden als Erzieher/in zu arbeiten.

Praktikum & Abschlussarbeit

Studenten der Sozial-/Pädagogik, BWL/VWL, Healthcaremanagement, Studium mit den Schwerpunkten Personal, Verwaltung, Öffentlichkeitsarbeit können bei uns im Rahmen ihres Studiums Praktika absolvieren. Wir unterstützen Sie außerdem gern bei der Themenfindung und Umsetzung Ihrer Bachelor- oder Masterarbeit.

Individuelle Förderung & Ehrenamt

Individuelle Fortbildung & Ehrenamt: (Sport)studenten haben bei uns die Möglichkeit, ihr Rettungsschwimmerabzeichen Silber zu machen und an den Stränden von Markgrafenheide und Warnemünde unsere Wasserwacht bei der Absicherung des Badebetriebes zu unterstützen. (Medizin)studenten können in unserer Bereitschaft praktische Erfahrungen in Kooperation mit Rettungsdienst und Notärzten bei der Absicherung von Veranstaltungen sammeln und sich zum Sanitätshelfer ausbilden lassen. In der Spezialeinheit "Medical Task Force" erhalten sie außerdem die Option der Ausbildung zum Rettungssanitäter oder Notarzt. Weitere Optionen zum ehrenamtlichen Engagement finden Sie hier.

Kinder- und Jugendhilfe

Foto: DRK / J.F. Müller

Mit Kindern zu arbeiten und den Wünschen der Eltern nach individueller Bildung, Erziehung und Betreuung nachzukommen, ist eine große und wichtige Herausforderung für jeden Mitarbeiter unserer DRK-Einrichtungen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe. Jeden Tag stellen sie sich in den Kindertagesstätten, Horten, der Frühförderstelle, dem Jugendhilfeverbund "Blinkfeuer", der Familienbildungsstätte, dem Weiterbildungszentrum und dem Stadtteil- und Begegnungszentrum diesen Aufgaben.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Stationäre und Ambulante Pflege

Foto: DRK / Zelck

Wir schaffen Lebensqualität - lautet das Motto der Stationären und Ambulanten Pflege. In zwei Seniorenwohnanlagen, einer integrierten Fachpflegeeinrichtung für Menschen im Wachkoma, einer Tagespflege, fünf ambulanten Pflegediensten sowie dem Betreuten Wohnen sind unsere Mitarbeiter an erster Stelle bemüht, ein positives Lebensgefühl zu schaffen. Werden auch Sie ein Teil davon.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Rostocker DRK-Werkstätten für Menschen mit Behinderungen

Foto: DRK / J.F. Müller

Über 600 geistig, psychisch und mehrfach behinderte Menschen sind in den Rostocker DRK-Werkstätten in den unterschiedlichsten Dienstleistungs- und Produktionsbereichen beschäftigt. Mit Unterstützung qualifizierter Fachkräfte arbeiten sie in bester Qualität und Termintreue für Industrie, Handwerk, Handel, Behörden und Privatkunden in der Region und bundesweit. Wer bei uns beschäftigt ist, wird beruflich weitergebildet, sozial betreut und in seiner Selbständigkeit und Persönlichkeitsentwicklung gefördert. Werden Sie Teil des Teams.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Rettungs- und Fahrdienst

Foto: DRK / Zelck

Im Auftrag der Hansestadt Rostock sind wir mit verschiedenen Einsatzwagen von unseren drei DRK-Rettungswachen in Warnemünde, Lütten-Klein und Stadtmitte im Stadtgebiet Rostock unterwegs, wenn es um die Rettung von Menschenleben bei Unfällen oder schweren Erkrankungen unterwegs.

Unser Fahrdienst ist täglich in Rostock im Einsatz. Ca. 80 Mitarbeiter befördern täglich rund 400 Menschen zur Schule, zur Arbeit oder in die Werkstatt für Menschen mit Behinderung. Und das je nach Bedarf an sieben Tagen in der Woche. Auch das "Essen auf Rädern" wird durch den Fahrdienst verteilt.

Weiter Informationen finden Sie hier.

Freiwilligendienste

Wir bieten in unserem DRK-Kreisverband das Freiwillige Soziale Jahr und den Bundesfreiwilligendienst in den Bereichen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe sowie der Stationären Pflege an.
Eine Bewerbung ist ganzjährig schriftlich möglich, mit folgenden Inhalten: Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopie, Praktikanachweise

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ihre Ansprechpartnerin hierfür ist Frau Guhl
k.guhl@drk-rostock.de
Telefon: 0381 24 27 9-31
Fax: 0381 24 27 9-39
Erich-Schlesinger-Straße 37
18059 Rostock

Bitte richten Sie Ihre
vollständige Bewerbung an:

DRK-Kreisverband Rostock e.V.
Bereich Personal
Erich-Schlesinger-Str. 37
18059 Rostock

oder per E-Mail an: bewerbung@drk-rostock.de

Das Deutsche Rote Kreuz ist dort, wo Menschen Hilfe benötigen - sei es nach einem Verkehrsunfall, einer Naturkatastrophe oder bei alleinlebenden Senioren. So unterschiedlich die Situationen sind, in denen Menschen Hilfe brauchen, so vielfältig sind auch die Aufgaben, die unsere ehrenamtlichen Helfer täglich übernehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ihre Ansprechpartnerin hierfür ist Frau Junge
ehrenamt@drk-rostock.de
Telefon: 0381 24 27 9-83
Fax: 0381 24 27 9-39
Erich-Schlesinger-Straße 37
18059 Rostock