Sie sind hier: Aktuelles / Fokusthemen / Rettertaschen

Mitglied werden

Machen Sie mit beim Abenteuer Menschlichkeit.

Ob als Shopping Bag, Rucksack oder Utensilo - zwei Dinge haben sie alle gemein: die DRK "Retter-Taschen" sehen nicht nur schick aus, sondern tun auch Gutes.

Das praktische Trio besticht durch ein schlichtes, modernes Design und ist der ideale Begleiter für jeden Tag. Hochwertige und strapazierfähige Baumwolle sowie die liebevolle Detailsarbeit der Näherei der Rostocker DRK Werkstätten für Menschen mit Behinderungen sorgen für den nötigen Tragekomfort.

Der Erlös der Taschen-Serie geht an das Ehrenamt - die Ausbildung und Ausstattung der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Bereitschaft, Wasserwacht und des Jugendrotkreuzes, ohne die Einsätze in der Hansestadt nicht möglich wären.

Shopping-Bag

Plastik-Tüte adé. Die Shopping-Bag ist nicht nur ideal für den Supermarkt-Einkauf.

Preis: 13,90 Euro inkl. MwSt.

Rucksack

Ideal für Veranstaltungen, Schaufenster-Bummel und Fahrradtour - der Tunnelzugrucksack.

Preis: 13,90 Euro inkl. MwSt.

Utensilo

Behält auch im Chaos den Überblick.

Preis: 8,90 Euro inkl. MwSt.

 

WEM KOMMT DER ERLÖS ZUGUTE?

Bereitschaft

Die Bereitschaft des DRK in Rostock sichert ehrenamtlich Sport- und Kulturveranstaltungen wie Hanse Sail, Warnemünder Woche, hella Marathon oder die Spiele des F.C. Hansa Rostock ab und unterstützt die Hansestadt im Katastrophenfall. Derzeit sind ca. 150 Mitglieder in der Bereitschaft ehrenamtlich aktiv, die 2015 insgesamt 493 Einsätze begleiteten

Wasserwacht

Insgesamt 60 ehrenamtliche Mitglieder zählt die DRK-Wasserwacht in Rostock. Ihre Hauptaufgabe ist die Absicherung des Badebetriebes am Strand von Warnemünde und Markgrafenheide durch Rettungsschwimmer von Mai bis September sowie die wasserseitige Absicherung von Veranstaltungen.

Jugendrotkreuz

Das Jugendrotkreuz setzt sich mit eigenen Projekten für Themen im Bereich Gesundheit, Umwelt und internationale Verständigung ein. Zudem hat es sich zur Aufgabe gemacht, junge Menschen Berührungsängste im Umgang mit Erster Hilfe zu nehmen.

WER HAT'S PRODUZIERT?

Sabine, Fachkraft Jutta, Uwe, Jana, Manja und Steffi.

Unsere Rostocker DRK Werkstätten für Menschen mit Behinderungen. Über 600 geistig, psychisch und mehrfach behinderte Menschen sind je nach Interessen und Fähigkeiten in den Rostocker DRK Werkstätten für Menschen in den unterschiedlichsten Dienstleistungs- und Produktionsbereichen beschäftigt, u.a. einer Näherei, Druckerei, Gärtnerei, Daten- und Holzverarbeitung.

Weiterführende Informationen zu unseren Werkstätten und Wohnbereichen für Menschen mit Behinderungen gibt es hier.

 

WO KANN ICH DIE RETTERTASCHEN BEKOMMEN?

Shop der Werkstätten

Charles-Darwin-Ring 26
18059 Rostock

Öffnungszeiten:

08.00 - 15.00 Uhr

Per Post

Oder bestellen Sie einfach telefonisch unter der Rufnummer 0381 / 24 27 9-0, per Fax an 0381 / 24 27 9-19 oder per Mail an gutestun[at]drk-rostock[dot]de ihre individuelle Retter-Tasche.

Ein entsprechendes Bestellformular mit allen relevanten Informationen finden Sie hier.

Hinweis: Für jeden postalischen Versand fallen zusätzlich Versandkosten an.

ZUR INFORMATION: Wir versuchen allen Ihren Bestellwünschen zeitnah nachzukommen, insofern es der Produktionsprozess unserer Beschäftigten zulässt und wir die Taschen entsprechend vorrätig haben. Selbstverständlich erhalten Sie eine entsprechende Zwischenmeldung von uns.

Kontakt

Rostocker DRK Werkstätten gGmbH
Erich-Schlesinger-Str. 37
18059 Rostock

Mail: gutestun[at]drk-rostock[dot]de
Telefon: 0381 / 24 27 9-0
Fax: 0381 / 24 27 9-19

Geschäftsführer: Jürgen Richter 
Amtsgericht Rostock HRB 13575
Steuer-Nr.: 079/133/20284